Management-Coaching als Anstoß für Unternehmensentwicklung
In der Aausgabe 4/18 des Coaching Magazins ist ein Beitrag von mir und Prof. Lenz erschienen zum Thema:

Management-Coaching als Anstoß für Unternehmensentwicklung - Integration persönlicher und organisationaler Entwicklung.


Ich freue mich über Rückmeldungen!!
CM_2018_4-Lenz-Schneck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Kaleidoskopartig vervielfältigte Porträtaufnahme eines jungen schwarzen Mannes (imago / Westend 61)

Nachfolgend finden Sie den Link zur Radiosendung:

Kollektiv gestört - Sind wir alle Narzissten?

Von Kai Adler, der am 12.11.2018 im Deutschlandfunk Kultur ausgestrahlt wurde. Es ist ein m.E. hörenswerter und angesichts der politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen auch sehr aktueller Beitrag zum Thema Narzissmus mit Beiträgen u.a. von Hans Joachim Maaz und auch einem kleinen Beitrag von mir zu Narzissmus und Corparate Governance Kodex (s.o. im Text zu meinem Buch).

https://www.deutschlandfunkkultur.de/kollektiv-gestoert-sind-wir-alle-narzissten.976.de.html?dram:article_id=432961

Mein neues Buch ist im Springer Verlag erschienen.

Es beinhaltet, wie auch mein vorheriges Buch das Thema 'Management-Coaching und Narzissmus'.

Dieses Buch ist mit 100 Seiten jedoch nochmals stark gekürzt und an vielen Stellen mit aktuellem Wissen und Erfahrungen angereichert. Gerade angesichts der Dieselaffäre halte ich den Inhalt dieses Buches für eine Pflichtlektüre für alle Coaches, die im Management tätig sind. Es ist ein Hygienefaktor und Teil einer guten Corporate Governance eines jeden im Management tätigen Coaches. Ich selbst fordere in diesem Buch, dass ein Management-Coaching unter Berücksichtigung narzisstischer Phänomene als Empfehlung in den Corporate Governance Kodex und als Pflicht im Wording einer D & O Versicherung aufgenommen werden sollte (s.Seite 75 im Buch).

Ich habe dementsprechend Kontakt zur Regierungskommission für den Deutschen Corporate Governance Kodex, zur versicherungsgebenden Wirtschaft und zu Parteien aufgenommen.

 

Lassen wir uns überraschen - Lesen Sie das Buch!

Mein Buch ist erschienen!

Ch. Schneck (2013): Management-Coaching X.0. Initial einer erfolgreichen Unternehmensevolution. EHP-Verlag.


Ich freue mich besonders über die positiven Rückmeldungen von Dr. Wolfgang Loos und Dr. Bärbel Wardetzki:

 

Solche soliden Bücher kann man sich als Angehöriger der  beraterischen „professional community“ nur wünschen: Mit durchgearbeitetem Sachverstand, vorurteilsfreiem Blick, klarem Denken und didaktischem Geschick räumt der Autor mit Vorurteilen auf  und schafft orientierende Übersicht zur komplexen Frage des „Narzissmus im Management“. Und das ist dann hoffentlich das Ende der vielen halbgaren und nur noch modischen Zuspitzungen und Denunzierungen zu diesem Aufregerthema. Wer beraterisch mit dem nicht eben einfachen Klientel arbeitet, findet hier konzeptionelle Substanz nebst viel relevanter Information. Und das ist genau das, was wir brauchen. (Dr. Wolfgang Looss, Looss Consult, Darmstadt/Berlin)

 

Erfolgreiches Management-Coaching setzt das Wissen um die Bedeutung narzisstischer Phänomene voraus: was ist Narzissmus, wie äußert er sich und wie ist er zu beeinflussen? das Ziel ist, die zerstörerische Kraft zu bändigen und zum erfolg für Führungskräfte, Organisationen, die wirtschaft und Politik zu transformieren.
Das Buch bringt es auf den Punkt: kein erfolgreiches Management-Coaching ohne die Beachtung narzisstischer Phänomene in der Führung, in Orgnaisationen und in der Gesellschaft. Nur dann kann die zersatörerische Kraft positiv transformiert werden. (Dr. Bärbel Wardetzki, Psychotherapeutin in eigener Praxis und Buchautorin, München)

In der Aausgabe 4/18 des Coaching Magazins ist ein Beitrag von mir und Prof. Lenz erschienen zum Thema:

Management-Coaching als Anstoßß für Unternehmensentwicklung - Integration persönlicher und organisationaler Entwicklung.

 

Ich freue mich über Rückmeldungen!!

 

Aktuelles

Mein Neues Buch ist erschienen!

Lesen Sie dazu mehr unter Aktuelles!